samedi 29 mars 2008

Version allemande - juste pour votre information - la signature n'est valable qu'en français et en anglais


An den Präsidenten der Republik
Palais de l'Elysée
55 rue du faubourg Saint-Honoré
75008 Paris
Paris, 31. März 2008
Sehr geehrter Herr Präsident der Republik,
Wir sind chinesische Studenten in Frankreich. Wir haben uns dafür entschieden nach Frankreich zu kommen, weil wir die Qualität der Universitäten, die demokratischen Werte, für die das Land steht, und die reiche und vielschichtige Kultur Frankreichs schätzen.
Bis heute wurden wir davon nicht enttäuscht. Wir lernen unsere Kritikfähigkeit zu entwickeln, die für die Franzosen so wichtig ist. Mit diesem kritischen Geist analysieren wir die Ereignisse in Tibet. Es handelt sich um unsere eigene Meinung – die Ansicht von Studenten in Frankreich –, die wir unabhängig von der offiziellen Haltung der chinesischen Regierung zum Ausdruck bringen möchten.
Wir sind in letzter Zeit sehr beunruhigt über ein wie uns scheint falsches Verständnis der Franzosen über die Ereignisse in unserem Land. Einige Medien, Parteien und verschiedene Vereine haben China und die Olympischen Spiele in Peking mit Argumenten angegriffen, die unbegründet sind und deren Quellen oft nicht nachgeprüft werden.
Da wir uns viel von der Zukunft der französisch-chinesischen Beziehungen erwarten, da wir uns viel von der diplomatischen Tradition Frankreichs und der französischen Sprachen erhoffen, sind wir sehr überrascht, dass Sie selbst, Herr Präsident, am 27. März nicht ausgeschlossen haben, die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele zu boykottieren. Wir möchten glauben, dass diese Unschlüssigkeit nur der Wille Ihrerseits ist, länger und klüger über die Position Frankreichs nachzudenken, das im Juli die Präsidentschaft der Europäischen Union übernehmen wird. Wir hoffen, dass die Zeit bis zu den Olympischen Spielen erlauben wird, dass Franzosen und Chinesen sich besser verstehen, ganz im Einklang mit der langen freundschaftlichen Geschichte. In China hat man von Frankreich immer ein positives Bild. Wir sind die Ersten, die wünschen, dass dieses Bild fortbesteht und vor allem, dass es der Realität entspricht.
Wir denken, dass viele Dinge Frankreich und China verbinden. Unter anderem ist China, genau wie Frankreich nur größer, eine Familie verschiedener Völker. Wir sind stolz Mitglieder dieses großen Hauses zu sein. Tibet ist ein Mitglied diese Familie, genau wie die « Han » (die Sie als « Chinesen » bezeichnen), die Zhuang, die Hui (Muslime), die Ouighou (Muslime) und die Manchous.
Trotz der Wachstumszahlen bleibt China ein Entwicklungsland, dessen Lebensstandard noch sehr niedrig ist, vor allem in den abgelegeneren und von den großen Städten und Küstenprovinzen entfernten Regionen. Die demokratischen Reformen existieren bisher nur im Ansatz. Die Herausforderungen sind vielschichtig für China, das seine Reformen seit den 80er Jahren vorantreibt: Umwelt, Gesundheit, Sozialversicherung, Bildung, ...
Die Olympischen Spiele stellen für China sowohl eine große Herausforderung als auch eine große Chance dar. Die Ideen, die aus der ganzen Welt kommen, werden China tiefgreifend verändern. Die Jugend, ausgebildet in entwickelten Ländern wie Frankreich, wird dabei ein große Rolle spielen, deren Bedeutung Sie ermessen können. Ihre Entscheidung ist essentiell nicht nur für die französisch-chinesischen Beziehungen, respektive die europäisch-chinesischen
Beziehungen, sondern auch für die Zukunft der chinesischen Studenten in Europa.
Wir, die chinesischen Studenten in Frankreich und Europa, wünschen von ganzem Herzen, dass Sie, Herr Präsident, Ihre volle und bedingungslose Unterstützung für die Olympischen Spiele 2008 in China gewähren. Dadurch unterstützen Sie die baldige Realisierung eines demokratischeren und prosperierenderen Chinas und eine harmonischere Welt.
Das chinesische Volk hat seine Arme für Frankreich und für die Welt geöffnet! Sie werden in Beijing immer herzlich willkommen sein!
Die chinesischen Studenten
(Siehe Unterschriftenliste)
Kontakt:
CAI Yintong
Master Communication, Université Paris 8
Tel :
+ 33/(0)628713853
E-mail :
cyt333@gmail.com
ZHANG Yao
Master Politique comparée,
Sciences Po, Paris, France.
Tel :
+ 33/(0)6 98 88 68 46
E-Mail :
yao.zhang131@gmail.com
-------------------------------------------------------------------------
德文版仅供参考请勿在德文版上签字。只有中文版和法文版上的签名将会被计算。Ne signez pas la version allemande, car votre signature ne sera pas comptabiliser.

1 commentaire:

Hilário Godinho a dit…

Peço Asilo Político, Je demande Asile Politique, Ich verlange politisches Asyl, I ask for Political asylum
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Resistência Portuguesa Militar e Civil Anti Pide/D.G.S.E. -----

Liberdade, Democracia, Justiça, Imprensa, Direitos Humanitários. Sim.
Ditaduras, PIDE/D.G.S.E., Tortura, Fome, Corrupção. Não Obrigado.
Peço Asilo Político, Dinheiro, Doente e Invalido com Fome em Tribunal com Dívidas.
Enviar dinheiro para a Anti Pide/D.G.S.E..
Sr. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Suisse. -----

Se não pode impôr a paz, pode convencer pelo exemplo. -----

Peço Asilo Político. -----

Donativos para a Resistência Portuguesa Militar e Civil Anti Pide/D.G.S.E..
Hilário Vicente Rosa Godinho --- Conta de Épargne UBS CHF --- Nº conta 233-691451.M1F --- Nº de cliente 233-691451 --- Iban CH21 0023 3233 691451M1F --- SWIFT Adresse (BIC): UBSWCHZH80A --- UBS AG --- Postfach, CH 4053 Basel --- Suisse. --- Ou ---
Sr. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Suisse. --- Telefone: 0041 765 450 994. Comuniquem na Imprensa Mundial. Eu falo Português, E também Francês. -----
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Peço Asilo Político, Je demande Asile Politique, Ich verlange politisches Asyl, I ask for Political asylum
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Résistance Portugaise Militaire et Civil Anti Pide/D.G.S.E. -----

Liberté, Démocratie, Justice, Presse, Droits Humanitaires. Oui.
Dictatures, PIDE/D.G.S.E., Torture, Faim, Corruption. Non Merci.
Je demande Asile Politique, l'argent, le malade et l'invalide avec la faim devant le tribunal avec des dettes.
Envoyer argent pour l'Anti Pide/D.G.S.E..
Mr. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Suisse. -----

Si ne peut pas imposer la paix, peut convaincre par l'exemple. -----

Je demande Asile Politique. -----

Donations pour la Résistance Portugaise Militaire et Civil Anti Pide/D.G.S.E..
Hilário Vicente Rosa Godinho --- Compte d'Épargne UBS CHF --- Nº de compte 233-691451.M1F --- Nº de client 233-691451 --- IBAN: CH21 0023 3233 6914 51M1F --- SWIFT Adresse (BIC): UBSWCHZH80A --- UBS AG --- Postfach, CH 4053 Basel --- Suisse. --- Ou ---
Mr. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Suisse. ---
Téléphone: 0041 765 450 994. Communiquent dans la Presse Mondiale. Je parle Portugais, Et aussi Français. -----
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Peço Asilo Político, Je demande Asile Politique, Ich verlange politisches Asyl, I ask for Political asylum
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Widerstand Portugiesisches Militärisches und Zivilist Anti Pide/D.G.S.E. -----

Freiheit, Demokratie, Justiz, die Presse, Humanitäre Rechte. Ja.
Diktaturen, PIDE/D.G.S.E., Tortur, Hunger, Bestechung. Nein Danke.
Ich verlange politisches Asyl, das Geld, Kranke und Invalide mit dem Hunger vor dem Gericht mit Schulden.
Senden Geld für Anti Pide/D.G.S.E..
Herr. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Schweiz. -----

Wenn nicht aufdrängen kann der Frieden, kann durch das Beispiel überzeugen. -----

Ich verlange politisches Asyl. -----

Schenkungen für den Widerstand Portugiesisches Militärisches und Zivilist Anti Pide/D.G.S.E..
Hilário Vicente Rosa Godinho --- Compte d'Épargne UBS CHF --- N° des Kontos 233-691451.M1F --- Nº des Kunden 233-691451 --- IBAN: CH21 0023 3233 6914 51M1F --- SWIFT Adresse (BIC): UBSWCHZH80A --- UBS AG --- Postfach, CH 4053 Basel --- Schweiz. --- Oder ---
Herr. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Schweiz. ---
Telefon: 0041 765 450 994. Teilen in der weltweiten Presse mit. Ich spreche Portugiesisch, Und auch Französisch. -----
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Peço Asilo Político, Je demande Asile Politique, Ich verlange politisches Asyl, I ask for Political asylum
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Resistance Portuguese Military and Civil Anti Pide/D.G.S.E. -----

Freedom, Democracy, Justice, The Press, Humane Rights. Yes.
Dictatorships, PIDE/D.G.S.E., Torture, Hunger, Corruption. Not Thank You.
I ask for Political asylum, Money, Sick and Invalid with Hunger in Court with Debts. To send money for the Anti Pide/D.G.S.E..
Sir. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Suisse. -----

If it can not impose peace, can convince by example. -----

I ask for Political asylum -----

Donations for the Resistance Portuguese Military and Civil Anti Pide/D.G.S.E..
Hilário Vicente Rosa Godinho --- Account of Épargne UBS CHF --- Nº of account 233-691451.M1F --- Nº of customer 233-691451 --- IBAN: CH21 0023 3233 6914 51M1F --- SWIFT Adresse (BIC): UBSWCHZH80A --- UBS AG --- Postfach, CH 4053 Basel --- Switzerland. --- Or ---
Sir. Godinho --- Dornacherstrasse, 245 --- CH 4053 Basel --- Suisse. ---
Telephone: 0041 765 450 994. Communicate in the World Press. speak Portuguese, And also French. -----

http://pide1.spaces.live.com/